Neuigkeiten

Schule in Corona-Zeiten

Die Kinder aus Klasse 4 haben ein paar Eindrücke der Schultage in Corona-Zeiten aufgeschrieben.

 

Es ist einiges anders. In der Schule sitzt jeder an einem Einzeltisch. Wir dürfen nur alleine in die Pause. Trotzdem bewegen wir uns recht viel. Manchmal joggen wir ein paar Runden um den Schulhof, manchmal verstecken wir unser Englischplüschtier Bumblebee für einen anderen. Und Hände waschen wir im Keller.

Caro

 

Morgens, wenn wir reinkommen, gehen wir nacheinander in die Klasse auf unseren Platz. Wenn wir alle da sind, beginnt der Unterricht. Wenn die Schule vorbei ist, gehen wir nacheinander wieder raus.

Mirya

 

In der Coronazeit kommen wir 1x in der Woche zur Schule. Wir machen einzeln Pause und verstecken und suchen draußen Bumblebee. Wir müssen Hände waschen und Hände desinfizieren.

Merlin

 

Die Lehrerin darf nicht aus ihrem markierten Feld. Wir sitzen alle zwei Meter auseinander. Wenn wir in die Pause gehen, gehen wir alleine. Wir gehen 1x in der Woche in die Schule. Immer, wenn wir in der Schule sind, desinfizieren wir uns die Hände.

Tim

 

In Corona-Zeiten haben sich folgende Sachen verändert:

-jeder sitzt an einem eigenen Tisch

– man kommt nur 1x in der Woche in die Schule

– man darf nur einzeln in die Pause gehen

Leon S.