Neuigkeiten

Klasse 4 beim WDR in Köln

P1010858 (640x480) P1010854 (640x480) P1010847 (640x480) P1010842 (640x480) P1010829 (640x480) P1010813 (640x480)

 

Am 6.4.2016 fuhren wir

– die Klasse 4 – mit dem Bus nach Köln zum WDR.

Dort gingen wir ins WDR-Kinderstudio.

Eine Frau erklärte uns vieles über Fernsehen.

Jeder durfte in ein echtes Mikrofon sprechen.

Wir sagten unseren Namen, unser Alter und unsere Hobbys.

Jedes Kind wurde in ein witziges Bild reingesetzt.

In der Green Box haben wir die Bilder gemacht.

Wenn man was Grünes am Körper trägt, dann ist man unsichtbar.

Wir haben ein Spiel gespielt, das hieß: „Was ist das?“

Danach hat die Frau vom WDR etwas vorbereitet.

Wenn man in einen Fernseher guckte, sah es aus, als würden wir über Köln fliegen. Jeder durfte mal.

Danach haben wir unsere eigene Serie gemacht.

Man konnte in der Moderation oder in der Technik oder in der Regie sein.

Jeder durfte sich aussuchen, in welche Gruppe er wollte.

Bei der Moderation durfte jeder einen Text vorlesen.

Die Regie hatte die Aufgabe, die Moderatoren einzupudern oder mit einer Klappe „Schnitt“ zu sagen.

Die Technik arbeitete am Computer.

Unser Startkommando war „3-2-1- Action.“

Am Ende hatte jeder ein kleines Geschenk bekommen.

Es war sehr schön.

 

von Finn und Nils