Neuigkeiten

Klasse 2 besucht den Ostergarten in Hermesdorf

Am 7.4.2014 sind wir mit dem Bus nach Hermesdorf gefahren. Dort konnten wir im Gemeindehaus den Ostergarten besuchen.

Zwei Frauen haben uns die Ostergeschichte erzählt. Dazu gingen wir von einem Raum in den nächsten. Es begann mit dem Einzug Jesu in Jerusalem. Im nächsten Raum durften wir an einem schön gedeckten Tisch etwas essen und trinken. Das erinnerte an das letzte Abendmahl. Danach wurden die Räume immer dunkler. Die Musik und die Geschichte wurden immer trauriger. Zum Schluss gingen wir durch einen schmalen dunklen Gang und kamen in einen hellen Raum. Hier waren schöne Blumen und fröhliche Musik. Zu der Musik durften wir tanzen. Das zeigte die Freude über die Auferstehung. Das gefiel uns besonders gut.

Zum Abschied durften wir uns als Erinnerung einen Aufkleber mitnehmen.                                                                        von Nora Julie

 

IMG_1380 (640x427)