Neuigkeiten

Grötzenberger OGS-Kinder auf Kunstreise

„Warum lächelt die Mona Lisa?“….

…..und viele andere Fragen wurden bei der ersten Kunstaustellung der offenen Ganztagsschule (OGS) in Grötzenberg beantwortet.

Der Internationale Bund für Sozialarbeit (IB) machte es den OGS-Kindern möglich, an einem Kunstprojekt mit Ina Theißen (Malhaus Nümbrecht) teilzunehmen.

Wochenlang haben 15 Jungen und Mädchen mit viel Eifer gemalt, gemischt, geklebt und verglitzert, radiert, entworfen, geschnitten und und und.

Es wurden riesengroße Glücksdrachen aus China gemalt, venezianische Masken gestaltet, Eifel-Türme entworfen und vieles mehr.
Während der gut besuchten Kunstausstellung konnten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern durch spannende Bilderwelten reisen.